Off Shoulder Shirt RUMS

Ich hatte Euch gestern bei meinem großen „Best of Off Shoulder Shirt“ ja schon angekündigt, dass ich heute zu RUMS mein absolutes Lieblingsteil meiner Probenähserie zeigen möchte.
Und tatata hier kommt nun also das gute Stück, dem ich so gar nicht die kalte Schulter zeigen kann. *Vorsicht Wortspiel ;o)*

Ich habe mir einen schwarzen Carmen-Kragen-Jumper genäht, der sich obenrum aus dem Off-Shoulder-Shirt-Schnitt von Jen& Jul und untenrum der Basic Sweatpant von Ki-ba-doo zusammensetzt.
Wer mich kennt, weiß, dass ich ja sowieso ein Faible für Jumper habe, aber in der Kombi habe ich meine ganz große Jumperliebe gefunden.

Der Kragen gibt dem Oberteil etwas besonderes, so dass ich es unbedingt auch in einem ganz schlichten Schwarz nähen wollte, damit kein Muster und keine Farbe meinem „Carmen-Auftritt“ die Show stielt.

Noch einmal herzlichen Dank an Jennifer, dass ich bei dieser wunderbaren Probenährunde dabei sein durfte!
Ich hoffe, der Schnitt wandert diesen Sommer in ganz viele Kleiderschränke, er ist einfach super undwie ich beim Stöbern durch einige Modezeitschriften entdecken konnte, ist die „kalte“ sprich unbedeckte Schulter dieses Jahr sehr angesagt.
Ein Grund mehr also, dass Ihr Euch schnell auch ein Jen&Jul Off Shoulder Shirt näht!

Jetzt aber nix wie ab zu RUMS!

Ahoi,
Eure Natascha

 

Ein Kommentar zu “Off Shoulder Shirt RUMS

  1. Liebe Natascha, alle Teilchen sehen absolut Spitze aus. Der Jumper übertrifft jedoch alles…
    Der Sommer kann kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.