Tante Hertha und Frau Rieke – Warten auf die Sonne

Wenn das Wörtlein wenn nicht wäre …
dann, ja dann, würdet Ihr an dieser Stelle wunderbare frühlingsfrische Bilder finden, auf denen ich auf blühenden Wiesen dem Sommer entgegen hüpfe oder mir die Sonnenstrahlen auf die Nase pritzeln lasse.

Aber da der Frühling dieses Jahr mehr Verspätung hat als die Deutsche Bahn zu besten Pendlerzeiten, kann ich Euch nur (mal wieder) Bilder aus dem Lädchen bieten; denn ganz wollte ich doch nicht auf meine wöchentliche Portion RUMS verzichten.

Weil ich gar nicht erst ins Lamentieren übers Weter kommen will, belästige ich Euch heute gar nicht weiter mit viel Text, sondern lasse einfach die Bilder und die genähten Klamöttchen für sich sprechen.

Genäht habe ich mir diese Woche eine Frau Hertha von Echt Knorke, die sich von Frau Rieke von Schnittreif (Klick führt zum Shop) begleiten lässt.
Beide Schnitte sind echte Basicschätzchen, die super bequem sind und sich durch ihre schlichte Form auszeichnen. Das liebe ich besonders, denn so kann man super mit Mustern, verspielten Asscessoires oder Applikationen spielen. Vor allem der Sitz von Frau Rieke hat mich super begeistert, ich musste überhaupt nix ändern und der Schnitt sitzt perfekt!! Und das Beste ist, sowohl Tante Hertha, als auch Frau Rieke sind super flott genäht!

Leggins des ersten Outfits habe ich aus einem der tollen neuen Hamburger Liebe Stoffe aus der Serie EDEN (Klick führt zum Shop) genäht, den ich mit einer schlichten Hertha aus schwarzen Sommersweat kombiniert habe.
Das passende Tuch ist aus einem Baumwollstoff der Eden Serie.

Die zweite Tante Hertha ist aus einem weißen Polytex Stoff, den es schon im Lädchen gibt und der in den nächsten Tagen in den Shop wandern wird.
Frau Rieke habe ich aus meinem geliebten Swafing Wolken Vicente (Klick führt zum Shop) genäht, den ich schon seit Jahren heiß und innig liebe und immer wieder gerne verwende.

Ich spring jetzt noch zu RUMS und mache mir ansonsten warme Gedanken und träume vom Frühling!
Ahoi,
Eure Natascha

6 Kommentare zu “Tante Hertha und Frau Rieke – Warten auf die Sonne

  1. Wow, so viele tolle Sachen. Die sehen alles super aus, am besten gefällt mir aber diese schlicht schwarze Hertha mit dem tollen bunten Tuch. Wunderschön. da kann doch nur die Sonne hervor kommen.
    LG Kirsten

  2. Was für tolle Outfits! Wobei mich den Wolken-Outfit komplett umhaut! So schön schlicht und mit der Leggings einfach der Knaller!

    Zumindest meiner kleinen Dame hier dürfte ich das 1:1 nachnähen! Traumhaft!

    Alles Liebe,
    Petra

  3. Deine Tanten sind der Hammer, besonders die Weiße Tante Hertha ist bildhübsch.
    Aber die Wolkenleggings sind der Burner an deinen langen Beinen.
    Ich könnte mich glatt in dich verlieben.

    Sonnige Grüße
    Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.