Uncategorized

Probenäherinnen gesucht!!

Du hast eine Nähmaschine? Und kannst sie auch benutzen?
Du hast noch Platz im Stoffregal?
Deine Facebookseite und Dein Instagramaccount sind Deine täglichen Begleiter oder Du bist sogar begeisterte Bloggerin?
Dann wird es jetzt spannend!!

Bei den 5 Traumpiraten lagern nämlich jede Menge Stoffe, die ich nicht alleine vernähen kann und genau aus diesem Grund suche ich zuverlässige Probenäherinnen, die mich unterstützen und kreative Designbeispiele nähen möchten.
Das heißt, ich stelle Dir schöne Stoffe aus unserem großen Sortiment zu Verfügung, Du nähst etwas Schönes für Dich und Deine  Lieben daraus und zeigst das Ergebnis dann auf Deinem Blog, bei Facebook oder Instagram. Natürlich solltest Du erwähnen, dass der Stoff von uns kommt, aber das ist doch ein fairer Deal, oder?
Du überlegst, welche Stoffe ich Dir schicken würde?
Unser Sortiment ist groß, wir führen viele Designer wie Jolijou oder Hamburger Liebe, beliebte Marken wie Lillestoff und Hilco, echte Klassiker wie die Westfalenstoffe und auch die ausländischen Marken wie Kokka, Znok, Art Gallery Fabrics und Birch Fabrics sind bei uns vertreten.
Die Stoffpakete, die ich an meine Probenäherinnen verschicken werde, werden also bunt gemischt  und immer wieder unterschiedlich sein. Nur eines werden sie immer sein: Voller toller Stoffschätzchen!!

Das klingt  interessant für Dich und Du möchtest mit ins 5Traumpiraten-Probenäherinnen-Boot ?
Dann schreib‘ mir doch bitte in meinem Blog oder bei Facebook wer Du bist, was Du so nähst und wie Du „Social Media technisch“ so aufgestellt bist!
Wenn Du auch ein paar Fotobeispiele Deiner genähten Schätzchen hast, würde mich das ganz besonders freuen.
Ich schau mir alle Nachrichten an und vielleicht bekommst Du schon bald das erste Stoffpaket!!

Ahoi,

Deine Natascha von den 5 Traumpiraten

58 thoughts on “Probenäherinnen gesucht!!

  1. Hi Natascha….

    Oh, dein Shop und dein Sortiment sind sooo toll. Da würde ich gerne eine deiner Probenäherinnen sein… Zuhause habe ich zwei Mädchen Models mit KLeidergröße 62 und 98, sowie eines mit Kleidergröße M (also mich *ggg).
    Meine Große kann ich auch mit Jungsstoffen benähen, die liebt bspw Bagger und Müllautos mehr als die meisten Jungs. Aber ihr bester Freund (Kleidergröße 98) würde sich ganz sicher auch über was selbstgenähtes freuen… Sind also nicht an Mädchenstoffe gebunden.
    Ich hab ne Nähma und ne Ovi und schon ein bisschen Übung im Klamotten nähen… In meinen Ottobres und EBook Sammlern sind noch so viele Schätzchen, die ich nähen möchte… Da würden mir die Ideen sicher nicht ausgehen.
    Ich bin nicht bei FB, aber bei Instagram (wo ich dir auch folge -julinki). Eine kleine Auswahl meiner genähten Schätzchen siehst du dort. Selbstverständlich würde ich für deine Design Beispiele nicht abends mit dem Handy noch schnell ein dunkles Foto schießen, sondern meine gute Kamera aus dem Schrank nehmen und damit fotografieren…
    Ich würde mich total über eine Chance als Neuling freuen. Vielleicht gibst du mir eine??

    Viele Grüße, Julia

  2. Hallo Natascha,
    ich heiße Kerstin und bin 36 Jahre alt.
    Ich habe das Nähen vor ein paar Jahren wiederentdeckt, als ich mit meinem ersten Sohn schwanger war. Da hab ich dann ganz viele Babydecken und Kinderwagenausstattung genäht. Kleidung hab ich dann in der Elternzeit angefangen und mittlerweile nähe ich ziemlich viel. Für meine zwei Jungs (4 und 1) und für mich. Ich möchte für mich komplett auf Kaufklamotten verzichten, da mich das Einkaufen nur frustriert. Da näh ich mir die Sachen lieber passend 🙂
    Da ich für gut 20 Jahren mit Burdaschnitten nähen gelernt habe, beherrsche ich mein Handwerk ganz gut.
    Auf meinem Blog kannst du einige meiner Werke anschauen, ich bin aber noch dabei den Fotostau abzuarbeiten.
    Neben dem Blog bin ich noch bei Instagramm vertreten unter stricki_und_kruemel, eine Facebook-Seite habe ich bislang nicht, aber das möchte ich demnächst ändern.
    Ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören.
    Viele liebe Grüße
    Kerstin

  3. Ahoi!
    Das ist ja der Wahnsinn, was du da anbietest. Ich möchte mich gern auch als Probenäher bewerben!

    Ich nähe sehr gern und kunterbunt für meine Zweijährige und mich, wobei ich auch gern mal die „Kindermotive“ für mich wähle! 😉 Außerdem bin ich stolze Besitzerin einer Stickmaschine und eines Plotters, sowie Liebhaberin von Betüddeleien aller Art die ein simples Stück zu etwas Besonderem machen. Zudem finde ich dank Elternzeit eigentlich immer Zeit, um mich an der Nähmaschine auszutoben. Auf gute Fotos lege ich großen Wert und greife dafür gern auf meinen Fotografenehemann und essen Ausrüstung (Studio, Lichtzelt, diverse Lampen usw) zurück. (Von den Fotos kannst du dich ja auf meinem Blog überzeugen, hier im Kommentar kann man ja keine anhängen.)

    Ich blogge als Nähfrosch auf http://www.naehfrosch.de über meine Nähprojekte, so manche Alltagsgeschichte mit Chaoskind, bin bei sämtlichen gängigen Social Medias vertreten und pflege diese sehr regelmäßig:
    https://www.facebook.com/naehfrosch.de
    https://instagram.com/naehfrosch/
    https://www.pinterest.com/naehfrosch/
    https://plus.google.com/+NaehfroschDe/

    Gerne nehme ich auch an diversen Linkpartys teil um ein größeres Publikum zu erreichen und bin insgesamt technisch sehr fit.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du dich bei mir mal umschaust und natürlich noch mehr, wenn ich dabei sein darf! 🙂
    Liebe Grüße,

    Katja

  4. Liebe Natascha,
    gerne würde ich mich als Probenäherin bei Dir bewerben. Im www bin ich bei Instagram unter alpenroeschen und auf meinem Blog https://alpenroeschen.blogspot.de/ zu finden. Bei Facebook habe ich eben so eine Seite unter meinen Namen Ute Stroetmann-Küsters. Dort war ich aber in der Vergangenheit nicht so vertreten. Da wir uns ja bei Instagramm gegenseitig verfolgen :-))) hast Du sicherlich schon ein paar Nähwerke von mir gesehen.
    Schönes Wochenende und L.G. Ute

  5. Liebe Natascha,
    da machst du ein wirklich mehr als höchst reizendes Angebot.
    Wer ist da nicht interessiert?
    Ich werde dir eine persönliche E-Mail schreiben.

    Sonnige Grüße aus den heißen Potsdam
    Bine

  6. Liebe Natascha,
    die Chance muss ich nutzen 🙂
    Mein Name ist Lee, Mutter von 2 Jungs und leidenschaftliche Nähverrückte. Nähen tue ich viel, würde aber sicherlich noch viel mehr nähen wenn ich mehr Kleingeld für Stoffe hätte ;-)Meistens nähe ich für mich, meine Männer bekommen auch manchmal was und Taschen sind hier sehr geliebt:-)Nähmaschine und Overlock sind täglich in Benutzung, Plotter immer mehr.
    Mein Blog ist unter https://lulus-bunte-welt.blogspot.de/ zu finden, bei Instagram bin ich unter dem Namen lulusbuntewelt und eine Facebookseite habe ich auch. Da kann man die meisten von mir genähten Sachen sehen.
    Und jetzt mach ich weiter Urlaub und hoffe auf eine Nachricht.
    Einen wunderschönen Tag und liebe Grüße aus Kroatien,
    Lee

  7. Liebe Natascha,

    Ich habe keinen Blog, nur einen Instagramaccount.
    In diesem zeige ich meine Werke. Wie man sieht, noch nicht lange und auch nicht viel, aber das ist eher ein noch nicht.

    Noch nicht deshalb, weil ich bislang nicht genau wusste, für wen?

    Vielleicht ja aber in Zukunft als Probenäherin für Dich? Gerne würde ich das machen und genau dafür meine Aktivität erhöhen

    1. Ups, ich glaube, jetzt ist der Rest vom Kommentar verschwunden:

      Ich nähe fast die komplette Garderobe für meine Kinder und mich, außerdem auch mal für den Mann sowie Taschen etc. Einige wenige Bsp. siehst Du bei Instagram, bei Bedarf schicke ich gerne mehr Fotos!

      Also, ich würde mich sehr freuen, dabei zu sein!

      Liebe Grüße von Leni oder auch frl.freud bei Instagram.

  8. Liebe Natascha, ich würde total gern für dich Probenähen. Ich nähe seit knapp 3 Jahren und blogge seit einem guten Jahr auf eleonore-creative.de. Auf Instagram und Facevook bin ich natürlich auch vertreten. Ich bin schon länger stiller Leser deines Blogs und finde deine Art zu nähen und zu schreiben echt klasse. Umso mehr macht es mir Freude für dich vielleicht nähen zu dürfen.

  9. Hallo Natascha,
    die Chance mich zu bewerben muss ich auch nutzen – obwohl ich aus Österreich bin, und ein Päckchen wahrscheinlich etwas teurer im Versand ist ;-).
    Meinen Blog findest du unter http://www.tagfuerideen.blogspot.com und auf Instagram bin ich unter tag_fuer_ideen „tätig“. Es wäre ein großer Traum von mir, Stoffe zu vernähen – der bisher (leider) noch nicht wahr geworden ist. Nähmaschine, Overlock und Coverlock sind vorhanden, und es wäre mir eine Ehre meine Ideen und Kenntnisse mit deinen Stoffen zu kombinieren ;-).
    Liebe Grüße
    Veronika

  10. Hallo Natascha,

    ja, ich habe eine Nähmaschine und
    ja, ich denke ich kann sie auch benutzen.
    Noch etwas Platz in meinem Stoffschrank zu finden wird schwer, aber ich denke das würde ich auch noch hinbekommen.

    Mein Name ist Tanja, mein Alter siedelt sich irgendwo zwischen 25 und 50 an (je nach Verfassung) und seit ungefähr 2 Jahren bin ich dem Nähen verfallen.

    Was vielleicht wichtig ist: Ich nähe nicht für Kinder. Ich nähe hauptsächlich für mich. Dann noch manchmal für meine Schwester und meine Mutter und auch mal etwas für meine Katzen oder hier und da mal eine Kleinigkeit zum Verschenken.

    Falls dich das nicht abschreckt, lade ich dich herzlich auf meinen Blog ein.

    Liebe Grüße aus Dortmund
    Tanja

  11. Hallo,
    was für eine tolle Aktion. Da versuch ich mal mein Glück und bewerb mich bei dir um eine Probenähstelle. Ich heisse Heike, bin 30 Jahre jung und habe zwei Kinder (Junge,10 Jahre und Mädchen,14 Wochen). Ich nähe seit vielen Jahren, hab mein Fachabi in der Richtung Modedesign gemacht. Im Netz bin ich vor allem bei Instagram unterwegs. Hier kannst du genähtes von mir finden, bzw. einen kleinen Teil davon. https://www.instagram.com/redheadandyarn. Einen Blog und eine Facebookseite habe ich unter dem Namen auch, die liegen momentan allerdings etwas brach. Das Probenähen wäre allerdings ein guter Grund um mal die Spinnweben wegzumachen 😉 Poste bei FB aber auch auf meiner privaten Seite Fotos von meinen genähten Dingen und könnte dort auch verlinken.
    Bei dir an Bord zu gehen, wäre super!

    LG Heike

  12. Hallo!
    Das wäre wirklich ein Traum Probenäherin
    bei euch zu sein. Also ich heiße Melanie,bin 40 Jahre alt und nähe überwiegend für mich selber. Ab und an darf ich auch noch mal für meine Tochter nähen. Fotos meiner Werke findest du bei Instagram unter dem Namen designbycedalic. Ich würde mich tierisch freuen dabei sein zu dürfen.
    Liebe Grüße Melanie

  13. Hallo Natascha,

    Ich weiß nicht ob Österreicher auch in Frage kommen aber ich hätte auch eine deutsche Versandadresse.

    Ich nähe gerne und viel für einen Mann, zwei Mädels (3 und 7) und mich.

    Mein Blog ist janaslieblingsdesigner.blogspot.com

    Mein instagram Account ist janaslieblingsdesigner

    Ich würde mich freuen

    Lg Claudia

  14. Liebe Natascha,

    Herzlichen Dank für diesen Probenähaufruf. Sehr gerne würde ich für dich die Stoffe vernähen. Ich besitze eine große Quiltmaschine und eine Overlock. Fotos mache ich – wenn das iPhone nicht ausreicht 🙂 – mit einer NIKON DSLR und unterschiedlichen Objektiven.
    Bisher bin ich bei Instagram vertreten unter Sara.oe (da findest du viele Eindrücke), Facebook und eigener Blog sind noch im Aufbau/Planung.

    Gerade jetzt in der Schwangerschaft habe ich viel Zeit zum Nähen und würde mich riesig freuen, deine Stoffauswahl auch für unseren kleinen Nachwuchs zu verwenden. Ich wünsche dir viel Freude beim Aussuchen deiner Probenäher/Innen.

    Liebe Grüße,
    Sara

  15. das ist ja mal eine schöne Idee von dir, da bin ich gerne dabei und da passt es ja super, dass ich jetzt ein Jahr nicht arbeiten muss und eine kleine Maus habe, die sich über viele selbst genähte Sachen freut! Jetzt bin ich ja schon ein bisschen gespannt

  16. Ohhh, Natascha,
    da kann ich einfach nicht widerstehen und werde auch mal mein Glück versuchen!
    Eine Nähmaschine nenne ich meine Eigen, sowie auch eine Overlock bei mir zu finden ist!
    Das Nähen habe ich in meiner Jugend gelernt, aber dann leider eine lange Zeit vernachlässigt und habe dieses wunderbare Hobby vor ca. 5 Jahren wieder entdeckt. wobei in meinem Kopf immer klar wird, dass ich irgendwann wieder Nähen werde…
    Tja,frag eine Stoffsüchtige, ob sie Platz im Stoffregal hat! Natürlich!!!! Immer doch!!!!
    Über meine Nähergebnisse berichte ich auf meinem Blog: http://www.kittygoescrazy.blogspot.de. Vielleicht gefällt dir ja, was ich so mache!
    Ansonsten bin ich noch bei Instagram unter krispold zu finden!
    Jetzt kann ih Dir nur noch ein wunderschönes Wochenende wünschen!
    LG Kristina

  17. Hallo Natascha,
    gerne würde ich auch Probenäherin von 5Traumpiraten werden.
    Ich bin Ehefrau, Mutter und berufstätig. Das meiste nähe ich für mich (Shirts, Kleider), ab und zu für meinen 8jährigen Sohn und meinen Mann.Ich habe einen Blog https://www.nixmitglitter.blogspot.de/ und bin bei Instagram.
    Ich nähe noch nicht so lange bzw. noch nicht so lange so viel. Ich besitze eine Nähmaschine, sowie eine Overlock und nach dem Urlaub wahrscheinlich auch eine Cover. Ich würde mich freuen wenn ich dabei sein dürfte.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Chris

  18. Hallo, ich versuche auch mal mein Glück. Ich heiße nina bin 27 Jahre alt und hab mit dem nähen zu meiner Schulzeit begonnen. Am
    Anfang waren es nur kleine Taschen oder Karnevalskostüme. Dann irgendwann ist aus meinem Hobby meine Leidenschaft geworden. Ich liebe das Nähen besitze eine Stickmaschine, Nähmaschine von Brother und natürlich auch eine Overlock. Ich nähe ab und an mal
    Für mich, aber die meiste Zeit dann doch für meinen kleinen Sohn Finn der in zwei Wochen 1 Jahr wird. Auf Facebook bin ich nicht zufinden aber auf Instagram poste ich alle meine schönen Dinge. Dort heiße ich Finnstraumwelt. Ich schicke sonnig Grüße wäre toll wenn ich dabei wäre!nina

  19. Liebe Natascha,
    Ich habe mich schon drüben bei FB beworben, wollte dir aber hier einfach noch einen Kommentar hierlassen, weil es mich mega erstaunt hat, wie wenige doch den Weg zu einem Blog finden. Was ich sehr schade finde, denn genau in diesen Seiten steckt doch das Herzblut und man bekommt einen viel persönlicheren Eindruck.
    Viel Spass beim Sichten der vielen tollen Bewerbungen!

  20. Liebe Natascha…

    ..Dein Lädchen sieht so heimelig aus, da würd ich mich am liebsten mal über Nacht einschließen lassen – zum Stoffe streicheln, stöbern, und natürlich auch nähen, nähen, nähen.

    Vielleicht wird dieser Traum ja wahr? Okay – ich würd nicht gleich nachts bei Dir nähen, aber FÜR Dich – als Teil des 5Traumpiraten-Teams? Den Freuden-Juchzer würdest Du bestimmt bis nach Recklinghausen hören 😉

    Meinen Blog – er feiert bald seinen zweiten Geburtstag – findest Du hier: http://www.schoenstebastelzeit.de

    Während ich auf Facebook (www.facebook.com/schoenstebastelzeit) hauptsächlich Genähtes zeige, gibt es bei Instagram (www.instagram.com/schoenstebastelzeit) auch mal einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Getwittert wird auch unter http://www.twitter.com/s_bastelzeit – allerdings eher selten. Und noch ein kleines Stiefkind ist mein Pinterest-Account (www.pinterest.com/s_bastelzeit).

    Nähmaschine, Overlock und Plotter stehen parat – und ich sowieso!

    Ich würd mich riesig freuen, von Dir zu hören/lesen!
    Liebste Grüße,
    Katja

  21. Liebe Natascha,
    ich verfolge schon lange dein Account mit viel Freude! Super gerne würde ich dabei sein ….Post bekommen…sich mega freuen….was für tolle Stoffe im Paket sein mögen? Ich nähe,Sticke,Plottere für meine drei Kids und für mich selber.Platz im Regal habe ich auf jeden Fall,kaum ist Stoff da,ist er schon wieder verarbeitet.Stöbern kannst du mir unter dem Account bei Instagram Lillifeeee75 und unter https://lillifeeee75.blogspot.de

  22. Hallo Natascha,

    Das klingt ja toll, da wäre ich sehr gerne mit dabei. Ich bin Anja 35 Jahre alt , ich habe eine 6jährige Tochter und einen 2jährigen Sohn. Beim nähen mit tollen Stoffen kann ich wunderbar entspannen.

    Einen Blog habe ich nicht, aber ich das könnte ich ja ändern. leider kann ich hier keine Bilder einfügen, kann sie dir aber gerne, bei Interesse, per Email senden.

    Anja

  23. Hallo,

    dann bewerbe ich mich auch mal. Ich nähe seit ca. 3 Jahren und drehe zeitgleich Videos davon welche ich auf YouTube veröffentliche. Mit folgen dort über 27000 Menschen. Auf Facebook bin ich auch aktiv, dort sind es etwa 8000 Leute. Ich nähe viel mit Baumwolle (Taschen) immer öfter auch mit Jersey. Ich würde mich sehr über einen „Stoffzuschuß“ freuen… Hier gehts zu YouTube: https://www.youtube.com/user/HausmitdemRosensofa und hier zur Facebook-Seite: https://www.facebook.com/HausMitDemRosensofa?ref=hl
    Ich würde mich seeeehr freuen von Dir zu hören.

    Liebe Grüße Kirsten

  24. Hallo Natascha,

    da versuche ich auch mal mein Glück. Gerne würde ich deine tollen Stoffe Probe nähen. Bis jetzt ist mir noch immer etwas eingefallen, wenn ich deine tollen Stoffe gesehen habe.

    Ich poste auf meinem Blog und bei Instagram. Einen Facebook-Account habe ich nicht.

    Liebe Grüße Tina

  25. Hallo Natascha, auch ich versuche mein Glück, ich bin stolze Mama von drei Kindern und nähe seit ca.3 Jahren für sie und auch seit küzem für mich. Ich habe eine Nähmaschine, eine Overlock und eine Stickmaschine leiter bin ich nur auf Instagram (3piraten) aber über einen Besuch von dir auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen, vielleicht gefällt dir ja das eine oder andere. Viele Grüße Sonja

  26. Hallo natascha. Oh ich bin ganz aufgebracht. Das ist so toll. Hoffentlich Finde ich die richtigen Worte. Wenn ich die Kommentare auf Facebook sehe wird mir schon ganz schwindelig. So viele tolle nähbienen. Wie soll ich da als kleine Anfängerin mit einem Blog der gerade mal 1,5 Jahre alt ist eine reale Chance habe. Die Erfahrung hat gezeigt das doch immerwieder die großen Blogger zu soetwas die Chance bekommen. Trotzdem ich versuche es. Schau Dich doch mal auf meiner Seite um. Ich bin eine begeisterte nähbiene und wenn mich einmal das nahfieber packt lässt es mich so schnell nicht los. Bloggen tuh ich seit 1,5 Jahren mit viel Herzblut und regelmäßig. Außer wenn ich gerade wie jetzt URLAUB mache. Ach ich würde mich so freuen wenn du mich auswählst und ich als kleine Bloggerin auch mal die Chance kriege mich zu vergrößern.

    Mein Blog: http://www.Kleine-sr-uebchen.blogspot.de

    Ich wünsche dir ein feines Wochenende.

    LG Sabrina

  27. Liebe Natascha,

    einen tollen Aufruf hast Du geschrieben, der mich direkt anspricht. Ich stöberte auch gleich in Deinem Onlineshop und der gefällt mir vom Warenangebot her ausgesprochen gut.

    Deshalb würde ich gerne Dein Probenähteam ergänzen. Mein Blog ist http://www.caroku.blogspot.de. Anhängend hab ich Dir so aus dem Bauch raus mal ein paar Nähbeispiele von mir aus dem Blog rausgesucht damit Du nicht alles Posts durchgraben musst.

    https://www.caroku.blogspot.de/search/label/Dirndl-Sew-Along
    https://www.caroku.blogspot.de/2015/01/mit-ottobrekleid-zum-mmm.html
    https://www.caroku.blogspot.de/2015/01/my-kids-wears-ottobre.html
    https://www.caroku.blogspot.de/2014/12/weihnachtsgeschenk-fur-meinen-schatz.html
    https://www.caroku.blogspot.de/2014/12/winterjacke-fur-den-kleinen-mann.html
    https://www.caroku.blogspot.de/2014/04/malina-aus-den-schonen-elefanten.html

    Ich bin auch gern bei großen Linkpartys dabei wie z. B. RUMS.

    Außerdem poste ich gerne auch mal in div. Nähgruppen bei Facebook wie z. B. Lumich Schneiderstube oder in der Ottobregruppe.

    Wie Du sehen kannst nähe ich gerne für mich und meinen dreieinhalbjährigen Sohn. Derzeit bin ich im 6. Monat schwanger und nähe die Umstandsmode für mich und möchte jetzt auch bald mit der Babyausstattung starten. Wenn ich meiner Ärztin schon glauben darf brauche ich dann mehr Mädchenstoffe:)

    Ich nähe seit ca. 3 Jahren auf einer Pfaff-Näma und einer Ovi. Seit kurzem darf ich noch eine Cover mein eigen nennen, aber wir zwei müssen uns noch etwas mehr anfreunden.

    Zeitlich nähe ich ca. 4 bis 5mal die Woche, kann also auch mal ein Stoffdesign schnell umsetzen wenn es eilt. Schnitte liegen hier dafür ausreichend. Vorallem nähe ich gerne aus der Ottobre oder Burda, aber hier liegen auch viele Ebooks auf der Festplatte.

    Falls Du noch Fragen hast melde Dich einfach. Es würde mich sehr freuen wenn es klappt.

    LG Carola

  28. Liebe Natascha,
    das Angebot ist einfach zu verlockend, da muss ich mich gleich bewerben. Auch wenn ich erst seit einem Jahr nähe und mein Blog noch nicht so groß ist. Ich habe eine Nähmaschine und Overlock und nähe sowohl Webware als auch Jersey für mich und meine zwei Jungs. Aktuell stehen noch folgende Nähprojekte an: eine Frau Emma, Lillesol woman Sommerhose und Blusenshirt Webware, eine Scarlett von Pattydoo uvm.
    Mein Blog findest du unter http://www.euleimschlafanzug@blogspot.com und hier noch ein paar Nähbeispiele:
    https://euleimschlafanzug.blogspot.de/2015/07/rums-nr-4-basic-strandkleid.html
    https://euleimschlafanzug.blogspot.de/2015/06/raubergeburtstag-teil-2-piratenalarm.html
    https://euleimschlafanzug.blogspot.de/2015_05_01_archive.html
    https://euleimschlafanzug.blogspot.de/2015_04_01_archive.html
    https://euleimschlafanzug.blogspot.de/2015/04/taschchen-vom-osterhasten.html
    https://euleimschlafanzug.blogspot.de/2015/03/rums-nr-2-bethioua.html
    https://euleimschlafanzug.blogspot.de/2015/02/bella-oder-wo-sind-die-kuhe.html
    Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn es klappt und ich ein Stoffpaket erhalten würde.
    Liebe Grüße, Sandra

  29. Hallöchen 🙂
    Ich habe gerade mit Begeisterung deinen Aufruf gelesen. Ich nähe sooo gerne! Mittlerweile zaubere ich jeden Tag etwas Neues, probiere immer wieder neue Schnitte aus und lerne von Tag zu Tag dazu. Mir macht es sehr viel Freunde Selbstgenähtes zu tragen und zu zeigen und meinen kleinen Zwerg (15 Monate) damit einzukleiden. Mein Mann hingegen freut sich über jede Gelegenheit, um schöne Fotos zu knipsen und versucht uns immer gut in Szene zu setzen. Daher verspreche ich gute Fotos 🙂

    Schau doch mal vorbei auf http://www.facebook.com/MutterZwerg

    Bis hoffentlich bald 🙂

  30. Hallo Natascha,

    mein Name ist Mona, ich bin 33 und habe einen dreijährigen Sohn und eine 7 Monate alte Tochter. Am liebsten benähe ich meine Kinder und die Kinder von Freundinnen, manchmal gibt’s auch was für mich. Ich blogge d und habe einen Instagram-Account.
    Ich nähe zur Zeit viel und komme eher wenig zum Bloggen. Ich wäre super gerne im Team und würde die Gelegenheit nutzen, den Blog ordentlich auf Vordermann zu bringen O:-)

    Liebe Grüße,
    Mona

  31. Liebe Natascha!
    Das ist ja eine traumhafte Vorstellung, für dich Testnäherin zu sein!
    Ich bin Jenny,40 Jahre alt und Mutter dreier Burschen.
    Ich betreibe den Blog https://buxsen.blogspot.de seit drei Jahren und bin auch bei Instagram unter dem Namen BuxSen unterwegs.
    Mein Blog leidet momentan etwas und ein regelmäßiger Ansporn käme mir da sehr gelegen.
    Schwerpunktmäßig nähe ich für mich selbst, aber auch für meine 3 Jungs (4 bis 8 Jahre) oder für meine Patentochternund ihre kleine Schwester.
    Am allerliebsten nähe ich Kleidung und Taschen.
    Vielleicht magst du mal auf meinem Blog schauen, ob dir gefällt, was ich so mache?
    Die von dir erwähnten Stilrichtungen sagen mir auf jeden Fall sehr zu, ich bin ein sehr großer Freund von Jolijou-Schnitten und Stoffen!
    Ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören!
    Ganz liebe Grüße,
    Jenny

  32. Guten Morgen Natascha,
    seit ca. 2 Jahren nähe ich jetzt insbesondere für mein Tochterkind und immer öfter auch für mich. Die Sachen zeige ich seit Januar hier -> https://instagram.com/sprungfaden/ und ab und an bloge ich bei BunteKnete von Frl. Päng zu Gast (https://bunteknete.blogspot.de/search/label/sprungfadenbloggt?m=0). Bei Instagram konnte ich in der kurzen Zeit schon einige Follower begeistern und ich denke, dass es auch auf kurz oder lang einen eigenen Blog geben wird. Ich lege Wert auf schöne Bilder. Hier steht mir mein Mann mit seiner Spiegelreflexkamera gerne zur Seite.
    Schaue dir einfach ein paar Bilder an, vielleicht gefallen Sie dir ja. Ich würde mich freuen, von dir zu hören.
    Liebe Grüße Tamara

  33. Sonnige Grüße aus Sachsen-Anhalt…
    ich nutze meine wohlverdiente Mittagsruhe um auf Instagram und Facebook alles zum Thema Nähen zu lesen
    Ich bin immer so gespannt was es für neue Stoffe gibt. Interesse mich dafür was andere genäht haben oder freue mich über die neusten Schnittmuster. Im Laufe der Zeit wurde ich auch auf dein Profil aufmerksam und ich bin begeistert. Kreativität und guter Geschmack…zwei Argumente die mich seitdem fesseln.
    Ich selbst nähe nun seit knapp einem Jahr. Habe mir einfach eine Nähmaschine gekauft und mit youtube gelernt zu nähen. Das erste Projekt war ein einfacher Beutel, dann ein Sportbeutel fürs große Kind und schließlich wurde ich mutiger. Es folgten eine Wickeltasche mit passender Wickelunterlage und Windeltasche, Sonnensegel und Wagenkette für den Kinderwagen, ein Wolkenkissen, ein
    komplettes Nestchen für die Babywiege und das größte Projekt war eine Patchworkdecke mit 1,40×1,40 m Größe. Und da mir das nicht reichte fing ich an Kleidung für meine Kinder zu nähen. Hosen, Tshirt, Bodies, Mützen, Röcke, Kleider uvm. Ich sitze gerade an einer Cardigan für mich und die Große (5 Jahre). Für die Kleine (11 Wochen) stehen Moccassins und ein Overall auf der To-do-Liste.
    Das alles kannst du dir auf meiner Instagram Seite @volleni4 anschauen.
    Ich nähe somit viele unterschiedliche Dinge. Besonders viel Spaß macht mir aber die Kleidung der Kinder.
    Ich würde so gerne für dich nähen.
    Meine Ergebnisse würde ich weiterhin auf Instagram posten. Auf Facebook würde ich dann auch mehr agieren, um auf dich aufmerksam zu machen.
    Hoffentlich klappt es…ich würde mich riesig freuen.
    Einen schönen sonnigen Samstag noch und viel Spaß beim lesen und betrachten der ganzen Bewerberposts.
    Sind ja echt tolle Sachen dabei 😉

  34. Hallo, ich habe dein Posting auf Facebook gesehen und kann nicht widerstehen… Ich nähe überwiegend für meine beiden kleinen „Model“ in Größe 128 und 98, manchmal aber auch für mich selbst. Eine kleine Auswahl dessen, was ich so mache, trage ich auf https://sysadmama.tumblr.com/ zusammen – ich hab aber auch eine richtige Kamera 😉 Ich wäre sehr gerne Probenäher für ein Stoffpaket, und ich würde mich wahnsinnig freuen von dir zu hören.

    Ganz viele liebe Grüße!

  35. Liebe Natascha,

    immer wieder blieben bei mir Nähprojekte liegen, weil etwas anderes wichtiger erschien als das eigene Hobby. Aus diesem Grund habe ich im Frühjahr beschlossen mich selbst ein wenig unter Druck zu setzten und regelmäßig stolz meine Werke bei RUMs, etc. zu zeigen. Kurz danach hat mich das Leben erst einmal aus gebremst und jetzt sind wir gerade in den letzten Zügen unseres Umzuges. Die Nähecke ist glücklicherweise schon bald wieder einsatzbereit und dann werde ich mir wieder mehr Zeit für mich und das Nähen nehmen. Ich nähe für mich und meine zwei Jungs (3J und 11M). Manchmal auch für meinen Mann. Und wenn es mich mal in den Fingern juckt, was mädchenhaftes zu nähen, nähe ich für meine jüngeren Schwestern oder alle anderen kleinen Mädchen die ich im Freundeskreis finden kann.

    Ich nähe seit meiner Kindheit. Anfangs hauptsächlich Webware unpnd seit 4 Jahren auch dehnbare Materialien.

    Ich bin auf Facebook in den verschiedensten Nähgruppen aktiv. Ich habe einen Instagramm Account und habe einen Blog (https://musmontis.wordpress.com) Dort sieht es aktuell etwas mau aus, das wird sich aber ändern.

    Ich würde mich wahnsinnig über die Herausforderung und den damit verbundenen Druck freuen!

    Dir wünschenich ein erfolgreiches, kreatives und fröhliches Team!

    Liebe Grüße
    Daniela

  36. Liebe Natascha,

    das ist ja ein tolle Möglichkeit, die du anbietest.
    Ich heiße Ines, nähe seit vielen Jahren, die letzten Jahre allerdings wieder sehr viel mehr – meine 4 Jungs sind aus dem Gröbsten raus und ich habe neben einer Selbstständigkeit wieder Zeit für mich und mein Nähhobby. Und weil ich die Möglichkeiten des Internets für uns Näherinnen so toll finde, habe ich seit ca. 6 Monaten einen Blog (Naehzimmerplaudereien.wordpress.com), auf dem iich meine „Werke“ und Hinweise, wie ich was genäht oder am Schnitt geändert habe, zeige. Auf IG bin ich unter „naehzimmmerplaudereien“ zu finden.
    Ich nähe eher schlicht und mit wenig Getüddel und keinem Glitzer (Männerhaushalt eben). Für bunte Motivstoffe bin ich nicht die richtige Kandidatin, da mein Jungs (zwischen 9 und 15 Jahren)auf uni und schlicht aber gut genäht stehen, aber leicht gemustert oder uni, Jersey oder Webware sind „meine“ Stoffe.
    Seit einem Jahr habe ich (neben einer Bernina) eine Overlock und seit kurzem eine Cover, da ich perfekt Nähte und „sieht aus wie gekauft“ mag.
    Ich nähe gerne Kleidung für mich selbst, teilweise darf ich für meine Jungs nähen. Dazu kommen noch Kleinigkeiten und Accessoires, zwischendurch auch ein Quilt.
    Liebe Grüße, ein schönes Wochenende
    Ines

  37. Hallo Natascha.
    Das ist ja der wahnsinn, wieviele schon auf deinen Probenähaufruf geantwortet haben.Deine Aktion ist ja auch der Hammer♥
    Ich nähe seit sechs Jahren für die Familie( meine Mädels 7,3 ) Freunde, und ab und zu steh ich auf Märkten im Havelland und verkaufe dort unterschiedlichste Unikate.
    Das nähen ist meine Ergotherapie und ich kann es mir gar nicht mehr weg denken aus meinem Leben.Eine Blog habe ich noch nicht ganz( im Kopf schon ;), aber viell.schaffe ich es endlich ihn dann mit deiner Aktion ihn zu starten 😉
    Bei Instragram und Facebook findest du einige Fotos von meiner Näherei unter LoRie .
    Bei sovielen Bewerbern wirst du wohl einige Wochen brauchen 😉 Bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht.
    Liebe Grüße Diana/ LoRie
    ps: Mach weiter so !!♥♥

  38. Hallo liebe Natascha,
    welch‘ tolle Möglichkeit ihr uns bietet! Da kann ich bei eurer schönen Stoffauswahl unmöglich wegschauen! 🙂
    Ich bin Annett, 36 Jahre alt, und habe das Nähen nach der Geburt unserer kleinen Rakete für mich entdeckt. In der Zwischenzeit ist der Kleine 2,5 Jahre alt und ich bin immer noch nachts wach, allerdings sitze ich jetzt an der Nähmaschine. 🙂 Das Nähen ist für mich ein entspannender Ausgleich zu Job und Familie und alle Ideen in meinem Kopf können hinaus und in die Tat bzw. Stoff und Schnitt umgesetzt werden. Ich liebe es nach neuen Stoffen Ausschau zu halten und neue Schnitte zu entdecken. Meinen Stil würde ich als lässig, frech und tobetauglich beschreiben. Das gilt sowohl für die Kleidung des Kleinen als auch für meine Stücke.
    Technisch bin ich mit einer Ovi und einer normalen Nähmaschine aufgestellt und demnächst wird auch ein Plotter hinzukommen.
    Meine Nähwerke präsentiere ich auf meinem Blog (www.uppalarakete.de) und auf meiner Facebook-Seite (www.facebook.com/uppalarakete). Außerdem verlinke ich meine Blog-Posts bei diversen Link-Parties, um so mehr Nähbegeisterte auf meine Werke aufmerksam zu machen.
    Schau‘ einfach mal auf meinen Seiten vorbei, dort kannst du jede Menge Bilder durchstöbern.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich eure Stoffe probevernähen dürfte und vielleicht demnächst ein Päckchen von euch in meinem Briefkasten liegt.

    Liebe Grüße
    Annett

  39. Liebe Natascha!
    Als ich deinen Aufruf zum Probenähen las, war es sofort um mich geschehen, ich muss mich einfach bewerben!! Gaaaanz laut HIER schreien! 😉 Ich liebe es, mich von Stoffen zu inspirieren zu lassen und würde die Herausforderung, einem bunt gemischten Stoffpaket von euch Leben einzuhauchen nur zu gern annehmen. Die Ergebnisse (Modells aller Altersklassen stehen bereit) präsentiere ich selbstverständlich auch ausführlich in meinem Blog „Natis Nähtelier“! (Auf FB bin ich auch vertreten, allerdings noch nicht lange und bisher noch klein, schau dich für Beispiele meiner Nähwerke also am Besten im Blog um :))
    Da die Stoffe die du so nennst alle total meinem Geschmack entsprechen und mein Kopfkino deshalb schon auf Hochtouren läuft 😉 wäre es das Größte für mich euer Päckchen bald in den Händen halten zu dürfen (und ich berichte selbstverständlich auch wie der arme Postmann reagiert, sollte ich tatsächlich zu den Auserwählten zu gehören und er eines Tages bei mir klingeln XD)
    Dir viel Spaß beim Auswählen 😉 und vielleicht sogar bis bald!
    Natalie

  40. Liebe Natascha,

    das ist so ein tolles Angebot von dir. Da versuche ich doch auch mal mein Glück.
    Ich bin gerade 40 und stoffsüchtig. Ich nähe gern für meine beiden Kinder. Die Eule ist 3 und der Räuber 1 1/2. In letzter Zeit auch gern mal Sachen für mich. Oder mal neue Kissen fürs Sofa. Als nächstes braucht der Räuber noch nen Rucksack für den Kindergarten. Einige Beispiele findest du bei Instagram unter Fräulein Hilda. Ich bin da noch nicht so lange dabei, daher ist die Galerie dort noch übersichtlich ;). Ich würde mich riesig freuen, wenn es klappen würde. Lg Sandra

  41. Hallo Natascha,

    ach wie toll wäre noch ein schönes Stoffpaket zum baldigen Blog, den ich zum Geburtstag bekommen habe. Er ist noch nicht ganz fertig, wird aber demnächst an den Start gehen.

    Ich bin Caro, Mama einer kleinen Zwergin und nähe seit 4 Jahren…erst nur Beutel, Taschen und Gedöns. Dann aber bin ich auf Klamotten gekommen…für alle und jeden, die ich kenne. 😉
    Einen Instagram-Account habe ich mir extra angelegt, damit du meine Werke anschauen kannst.
    https://instagram.com/schwedenelche/

    Ich würde mich riesig freuen, eine Probenäherin zu werden.
    LG Caro

  42. Liebe Natascha,

    meine Augen leuchten bei deinem Angebot fürs Probenähen. Ich habe vor einiger Zeit das Nähen für mich wiederentdeckt, als meine kleinere Tochter Charlotte geboren wurde. Diese ist jetzt 2 Jahre alt und ich habe gerade Ferien und nähe fast täglich was schönes neues. Momentan gerade hauptsächlich T-shirts für mich und die Kinder (meine ältere tochter ist 9 Jahre alt – also zwei sehr unterschiedliche Größen und Geschmäcker 🙂 ). Davor habe ich einige Hausschuhe selber genäht.
    Ich bin jetzt in den Ferien auch endlich dazu gekommen, eine Internetseite zu erstellen. Diese muss nun noch viel mehr befüllt werden darauf freue ich mich schon und habe auch fleißig alles fotografiert, was ich so nähe. Einige Bilder von mir siehst du auch auf Facebook und Instagram.

    Es wäre mir eine große Freude, deine Stoffe zu vernähen und meine Ergebnisse zu präsentieren. Wenn ich die fotos von eurem Shop sehe, bekomme ich sofort Herzklopfen und 1000 Ideen 🙂

    Liebe Grüße aus dem unglaublich heißen Berlin
    Antonia

  43. Huhu Natascha
    Ich habe auf Instagram deine Nachfrage an Probenähern gesehen und möchte mich auf diesem Weg bei dir bewerben! Ich kenne deinen Blog und deine Arbeit vom Probenähen für das SNOET.Shirt von leni-pepunktet. Ich liebe Stoffe von Baumwolle bis Viskose. Und nähe gerne Kleidung für mich und die Kinder in meinem Freundeskreis und meiner Verwandtschaft, sowie Accessiores und auch an Patchwork habe ich mich schon gewagt und möchte meine Skills immer gerne verbessern und ausbauen.
    Ich mache immer sehr gerne in meinem Instagram Account aufmerksam auf Produkte die ich in Online-Shops gekauft habe, wenn ich von diesen begeistert bin. Das selbige würde ich natürlich auch mit deinen Stoffen tun : )
    In den sozialen Medien bin ich mit Instagram, Facebook und Twitter vertreten sowie ein Blog. Im letzten halben Jahr ist aus Zeitgründen leider nicht viel online gegangen, aber dadurch, dass ich meine Bachelorarbeit vorletzte Woche abgegeben habe werde ich nun durchstarten.
    Die Bilder die ich dir anhängen werde sind in minderer Qualität, da sie nur für Instagram und zwischen Tür und Angel geschossen wurden. Mit der Kamera die ich mir zugelegt habe und dem Fotoworkshop im letzten Semester würde ich für dich und die „Dinge“ die ich aus deinen Stoffen nähen könnte natürlich bessere Fotos schießen. Du folgst mir soweit ich weiß auch auf Instagram und kannst dir dort selbst ein Bild von mir machen : ) wobei wie gesagt in den letzten Wochen relativ wenig Content online gegangen ist was sich ändern wird!
    https://instagram.com/p/2VqwS5xS9K/ Kleidchen nach dem Schnitt von grainline Hemlock Tee
    https://instagram.com/p/oZHM4HRS66/ Patchworkdecke für das Patenkind
    https://instagram.com/p/rRho5YRS57/ ein Kleid aus einem Top und einem angenähten Viskoserock
    https://instagram.com/p/sZPP2AxS73/ ein Pulli für meine Nichte mit einer selbst erstellen Applikation
    https://instagram.com/p/x9MqnURSyl/ zwei Mützchen für meine Nichte, einmal mit Zipfel-Knoten und eine weitere mit Propellor-Knoten
    https://instagram.com/p/iy_wWqRSyI/ und einer von mehreren Babybodies
    Mein letztes und aktuelles Projekt ist der „The Julia Women’s Cardigan“ von „Mouse House Creations“ in der Langarm-Version in einem feinen Strickstoff, wovon leider noch keine Fotos existieren. Diesen würde ich gerne noch in der ¾ und der kurzen Variante nähen. Einige weitere Schnittmuster die hier noch auf mich warten die ich möglichweise mit Stoffen von dir umsetzten könnte wäre ein Jumpsuit in verschiedenen Varianten sowie der relax.me Schnitt von leni-pepunktet und viele weitere tolle Schnitte und Ideen.
    Es lässt sich vielleicht noch kurz sagen, meine Nähmaschine ist eine PFAFF ambition essentials : ).
    Ich würde mich natürlich, wie viele andere auch, über eine positive Rückmeldung von dir freuen!
    Liebe Grüße Marie-Luise

  44. Hallo Natascha,

    habe eben deinen Aufruf gefunden und bin ganz hin und weg. Ich nähe seit ca. 7 Jahren. Zur Zeit verfüge ich über eine Ovi und eine Nähmaschine. Was ich so mache siehst du hier: https://www.fejukreativ.blogspot.de/.
    Meine große Leidenschaft ist alles was mit Stoff zu tun hat. Ich nähe für meine beiden Jungs (Gr. 110 und 128) und mich Kleider. Für meinen Mann allerhand Altagsdinge, wie z.B. Krawattentaschen. Zudem immer mehr für Kindergartenfreunde meiner Kinder und guten Freunden.
    Über ein positives Feedback würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße aus Karlsruhe
    Manuela

  45. Liebe Natascha, oh, oh, jetzt bin ich aber spät dran. Aber ich versuche trotzdem mein Glück und bewerbe mich bei dir als Probenäherin. Ein tolles Angebot von dir!
    Ich heiße Claudia, bin 46 Jahre alt, und schreibe auf meinem Blog ganzmeinding zum größten Teil über meine selbst genähte Damenmode und Accessoires. Für meinen Mann und meine beiden großen Jungs (12 und 15) nähe ich eher selten. Möchte ich aber eigentlich auch öfter machen.
    Ich liebe schlichte, zeitlose Designs. Bunte Stoffe mit kindlichen Motiven sind bei mir daher weniger gefragt. Ich nähe mit einer Overlock und einer „normalen“ Maschine. Ich nähe neben Schnitten von deutschen Designern auch gerne internationale Schnitte.
    Wenn du meine Sachen anschauen möchtest, dann findest du mich hier:
    https://ganzmeinding.wordpress.com/
    https://instagram.com/ganzmeinding/
    https://www.facebook.com/ganzmeinding

    Ich würde mich freuen, mit im Team zu sein. In jedem Fall wünsche ich dir viel Spaß bei der Auswahl, da hast du ganz schön viel zu tun!
    Liebe Grüße von Claudia

  46. Hallo Natascha,

    ich habe mich immer schon gefragt wie man eigentlich zur Probenäherin ernannt wird ….
    Jetzt hab ich beim „Blogg stöbern“ deinen Aufruf gesehen und und versuche mal mein Glück 🙂
    Ich nähe jetzt seit ca. 3 Jahren an meiner Nähmaschine regelmäßig und mit Leidenschaft! Zu Beginn haben vor allem meine Nichte und mein Neffe von meinem Nähwahn profitiert aber mittlerweile füllt sich nicht nur mein Kleiderschrank, auch meine Schwester und meine Mutter wurden bereits beschenkt. Geschenke werden nur noch in Stoffform von mir entgegengenommen 🙂 Es macht mir unheimlich viel Spaß neue Schnitte auszuprobieren, selten schafft es ein Schnitt zweimal auf meinen Tisch…
    Meine 4 Tage-Woche ist perfekt um jeden Freitag in mein „Nähkämmerchen“ zu verschwinden…
    Ich bin auf Facebook und habe auch einen Blogg eröffnet, allerdings wurde dieser bisher nicht so wirklich zum Leben erweckt. Dies soll aber dieses Jahr anders werden!!

    Ich würde mich sehr freuen eure Stoffe und Schnitte zu testen und gerne auch die Werbetrommel schlagen 😉

    Viele Grüße und noch schöne Sommertage!

  47. Liebe Natascha,

    was ein toller Aufruf! Ich habe das Nähen vor zwei Jahren für mich entdeckt. Seitdem entstehen immer wieder schöne Kleinigkeiten wie z.B. Handytäschen, Utensilos, Taschen, Loop-Schals, Mützen, Kameragurt-Bänder und noch vieles mehr. Seit neuestem traue ich mich auch an Anziehsachen für mich und Babyzeug (Schühchen oder Lätzchen), da viele meiner Arbeitskollegin schwanger sind oder gerade Kinder bekommen haben.
    Ich würde mich sehr freuen, von Euch Stoffpakete zu bekommen, da ich das Nähen nach der Arbeit und am Wochenende zur Entspannung super nutzen kann und mir das Kombinieren neuer Stoffe mit möglichen Nähprojekten super viel Spaß macht!
    Schau gerne auf meine google+-Seite, dort sind einige Fotos (im Moment sehr Wachstuch-lastig, aber ich vernähe auch alles Andere). Ich habe aber auch einen facebook-Account, wo ich auch immer wieder gerne etwas online stelle. Fotos machen ist also kein Problem. Viel Werbung mache ich aber auch auf der Arbeit oder im Freundeskreis, als „lebendes Modell“ sozusagen. Immer wieder höre ich „oh wo hast Du den Stoff denn her?“ und könnte dann in Zukunft immer sagen: „Von den fünf Traumpiraten“ 🙂 Also wirklich eine Win-win-Situation!
    Ich freue mich von Euch zu hören!
    Alles Liebe aus dem Ruhrgebiet 🙂
    Viele Grüße,
    AnKi

  48. Einen wunderschönen guten Abend wünsch ich dir!

    Ich bin auf deinen Aufruf aufmerksam geworden als ich nach Probenäh-Angeboten gesucht habe! Denn seit einer Weile hab ich mich gefragt, wie man Probenäherin werden kann und da kam dein Angebot gerade richtig!

    Mit dem Nähen habe ich vor gut 2 Jahren begonnen. Alles fing mit einem Patchworkprojekt an. Mittlerweile habe ich aber auch schon die ein oder andere Tasche genäht, sowie Kleinigkeiten wie beispielsweise Nadelkissen, Wimpelkette, Filzuntersetzer.
    In nächster Zeit möchte ich mich mal an Kleidung, Mützen und Loops heranwagen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich von euch hören würde und Stoffpakete erhalten würde. Das Nähen macht mir sehr viel Spaß und ist eine der schönsten Möglichkeiten kreativ zu sein.

    Ich habe seit kurzem auch einen eigenen Blog. Bisher haben es eher Rezepte und Deko-Ideen hinein geschafft, aber es gibt auch eine Rubrik mit dem Titel „Nadel&Faden“. Diese wartet förmlich darauf gefüllt zu werden. Bei Facebook bin ich auch vertreten.

    Wie gesagt, ich würde mich sehr darüber freuen, aus euren Stoffen und Schnitten etwas schönes zu zaubern. Denn „Nähen ist wie zaubern können“… so seh ich das zumindest!!! Ich würde euch sehr gern unterstützen!

    Liebste Grüße, Kathi

  49. Hallo Natascha,
    dein Aufruf liegt ja schon ein paar Tage zurück, aber ich wollte mich trotzdem gern bewerben. Ich bin 25 Jahre alt und habe einen großen 😉 und zwei kleine Jungs (1 und 3). Seit der Geburt meiner Kinder bin ich im Nähfieber. Meist werden es wunderbunte Kleidungsstücke für die Jungs. Aber seit ich eine Overlock/Coverlock Kombimaschine habe, werden auch mal schlichtere Stoffe mit farblichen Akzenten vernäht.
    Seit September pflege ich fleißig meine Werke in meinen Blog ein:
    https://wunderbuntes.blogspot.de/
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich für euch in frage kommen würde.
    Liebe Grüße,
    Fräulein Wunderbunt

  50. Hallo Natascha,
    Erst mal ein frohes Neues Jahr ! Ich bin Katharina,34; habe 3 Kinder (1 Mädchen und zwei Jungs),im Alter von 13,12,1. Nähe erst seit cä 11/2 Jahren, bin zuverlässig und verschwiegen, einen eigenen Blog hab ich nicht,aber ich freue mich immer wenn ich meine genähten Werke bei Facebook poste, meine 13 jährige Tochter näht auch und haben bisher fast nur für unseren kleinsten genäht,zur Zeit arbeiten wir an einem Pulli,und wenn wir nicht für den kleinen nähen,nähen wir für Sternchen und Frühchenkinder. Ich würde gern probenäher werden.
    Liebe Grüße Katharina

  51. Hallo Natascha,
    Ich weiss auch nicht warum, aber ich bin erst heute auf Deinen Aufruf gestoßen. Ich nähe seid ca. 10 Jahren so ein wenig vor mich hin. Doch seid mein Sohn auf der Welt ist macht es mir immer mehr Spaß, denn man kann sich da kreativ total toll ausleben. Zum größten Teil näh ich für Kinder, Babys und Kleinkinder. Ab und an springt aber auch mal was für mich dabei raus .
    Ich bin gerade angefangen einen Blog zu erstellen, er befindet sich noch in den anfängen, ich kann dir aber gerne ein paar Fotos von meinen Werken schicken. Vielleicht kann ich Dich ja überzeugen und Dir auch bald Werke mit deinen Stoffen präsentieren. Es würd mich freuen von Dir zu hören.

  52. Liebe Natascha,

    gerade erst bin ich auf deinen nicht ganz neuen Aufruf gestoßen, möchte mich aber dennoch gern als Probenäherin bei dir bewerben. Vor ungefähr einem halben Jahr begann meine „Nähkarriere“, da mein kleiner, damals relativ frisch geschlüpfter Sohn keine Plastikwindeln vertrug, was uns sogar mehrmals ins Krankenhaus beförderte, und sein praller Stoffwindelpo in kaum eine handelsübliche Hose passte. Obwohl ich zuvor noch keine Nähmaschine angefasst hatte, mache ich inzwischen fast seine ganze Garderobe nach eigenen Schnittmustern selbst, benähe auch meinen Mann und hoffentlich bald mal mich. Zeit habe ich, Elternzeit sei Dank, allerdings würde ich mir als Elterngeldbezieherin über ein Probenähpaket Löcher in den Bauch freuen. Im Gegenzug setze ich deine Stoffe gern auf Instagram in Szene (27stitches), wofür mein Mann sicher seine gute Kamera zur Verfügung stellen würde. Wäre sehr dankbar für eine Chance zum Probenähen!

    Herzliche Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.