Schlagwort: Kleider

Klare Kante zeigen mit KANTIG.kleid

Klare Kante zeigen mit KANTIG.kleid

Seit ein paar Tagen liege ich mit einem meiner 5 Piraten im Clinch, weil es seit neustem in seiner Klasse ein paar Kinder gibt, die den „Wert“ ihrer Klassenkameraden/Freude darüber definieren, dass das richtige Label auf T-Shirt und Buxe zu finden ist. Allein darüber könnte […]

What ELSE?!

What ELSE?!

Na, habt Ihr bei diesem Spruch auch immer gleich den Geschmack von Kaffee und die treudoofen Augen von Mr.Clooney im Kopf? Ja? Dann muss ich Euch leider enttäuschen, denn hier geht es beim heutigen RUMS weder um italienische Heißgetränke noch um heiße Hollywoodstars, sondern natürlich […]

Like mother like daughter

Like mother like daughter

Während ich gerade (wahrscheinlich) mit kalten Füßen in Kiel im Zelt sitze, lasse ich hier den Blog etwas für mich “arbeiten” und wärme mich an den sommerlichen Bildern auf, die wir letzte Woche gemacht haben .
Ich bin gespannt, ob das mit dem geplanten und vorgetimten Artikel funktioniert, aber wenn Ihr diese Zeilen lest, dürft Ihr mich Technikgenie nennen … hihi.

So, nun aber mal in medias res, wie der Lateiner so schön nuschelt, denn eigentlich will ich Euch heute das neue Buch “Mini me” von Lenipepunkt vorstellen, das vor ein paar Wochen erschienen und wirklich schön geworden ist.
Das Buch ist sehr sehr vielseitig und voller zauberhafter Ideen. Es gibt Anleitungen für Accessoires wie Stulpen, Tunbeutel oder Stirnbänder, ein paar süße Klamöttchen wie ein Poncho, ein Pullover und eine Tunika sind auch dabei. Das alles gibt’s gleich zweimal pro Schnitt, nämlich im Partnerlook für Mama & Kind oder auch Vater & Sohn.
Die Schnitte sind zum großen Teil auch für Anfänger geeignet und alles wird sehr ausführlich erklärt!
Die liebe Yvonne von Lenipepunkt hat mir nicht nur eine Ausgabe von “Mini me” zur Verfügung gestellt, sie hat mir auch noch ein paar liebe Worte ins Buch geschrieben, so dass ich nun ein ganz besonderes und sehr persönliches Exemplar besitze!! Vielen vielen Dank, darüber hab ich mich total gefreut!!

 

Schon beim ersten Durchblättern ist mir direkt der “beschwingte Rock” ins Auge gesprungen und als ich meine Tochter Mette gefragt habe, hatte sie sofort Herzchen in den Augen … meine Kleine liiiiiiebt Röcke, die beim Drehen schön schwingen und mit denen man so richtig Prinzessin sein kann!! Der Rock ist aus einem Viskosejersey von Polytex, einen ähnlichen gibt es auch im Shop (Klick).
Weil der Rock so schön mädchenhaft ist, habe ich beim Oberteil ein eher schlichtes Basicteil kombiniert und mich für die Marlene bzw. FrauMarlene von Schnittreif entschieden.
Ich habe ja schon geschrieben, wie sehr ich den Schnitt mag und vor allem das kleine Detail mit der eingesetzten Schulterpartie passt hervorragend zum “schwingenden Rock”.

Jetzt aber genug geredet, Platz frei für das Mutter-Tochter-Dream-Team:

Ich wünsche Euch noch ein schönes langes Wochenende und wenn ich nicht erfroren bin, lesen wir bald wieder voneinander.

 

Ahoi, Eure Natascha

PS: Das Buch “Mini me” wurde mir von Lenipepunkt kostenlos zur Verfügung gestellt.  Der Artikel enthält also Werbung!

Probenähen Jen&Jul Off Shoulder Shirt

Probenähen Jen&Jul Off Shoulder Shirt

Heute freue ich mich ganz besonders bei RUMS dabei zu sein, denn ich durfte für die liebe Jennifer von Jen & Jul das Off Shoulder Shirt Probe nähen. Der Schnitt geht morgen am 1.4. online und kann dann bei Jen&Jul gekauft werden. Zwischen all den […]

Celebrate good times … mit Glitzersweat und PARTY.kleid

Celebrate good times … mit Glitzersweat und PARTY.kleid

Glitzer, Party, Cocktailbar …… na, was fällt Euch dazu ein?Sylvester? Eine Geburtstagsparty? Ein cooler Mädelsabend? Jaaaa, kann frau sicherlich machen, ich habe mich aber anders entschieden und diese Zutaten für mein heutiges RUMS genutzt. Quasi als Best of des RUMS-Jahres 2015 habe ich zwei meiner […]

Advent, Advent …

Advent, Advent …

Meine Lieben, lange lange war es hier sehr still.
Ihr wisst ja, ich bin gerade ziemlich mit der Neueröffnung des Kreativhafens beschäftigt – Neuigkeiten dazu gibt es am Donnerstag *trommelwirbel* und ja Ihr dürft mich Königin des Spannungsbogens nennen.
Außerdem stand auch noch mein erster Adventsbasar als Standbetreiberin an der Schule meiner Kids an und sooo ganz nebenbei wollte ja auch noch der ein oder andere Adventskalender gefüllt und das Traumpiratendomizil etwas weihnachtlich dekoriert werden.
Ihr seht, langweilig wird es mir gerade nicht.

Als mich die liebe Yvonne von lenipepunkt aber gefragt hat, ob ich bei Ihrem nächsten Schnittmuster wieder in der Probenährunde dabei sein wolle, konnte ich einfach nicht nein sagen, da es sich nicht nur um ein zuckersüßes Mutter-Tochter PARTY.kleid handelt, sondern auch noch der Star bei lenipepunkts diesjährigem Adventskalender ist.

Button sew-along

Dieses Jahr macht Leni pepunkt in ihrem Adventskalender ein sew-along und möchte mit euch zusammen PARTY.kleider für uns und PARTY.kleidchen für die kleinen oder großen Mädels für Weihnachten und/oder Silvester nähen.

Jeden Tag gibt es auf www.leni-pepunkt.de ein neues Schnittmusterteil und die Näh- bzw. Verarbeitungsanleitung dazu.
Pro Tag wird dann nur ein kleiner Teil des großen Ganzen genäht – mal 5 min., mal 15 min. – so kann uns das Nähen im ganz-normalen-Weihnachtsstresszauber so rein gar nichts anhaben!

Das Nähen wird bis zum 20.12. gehen, so hat jeder abschliessend noch ein wenig Zeit, evtl. Änderungen vorzunehmen.

Die Schnittmusterteile werden alle bis zum 31.12.2015 online sein. Wenn ihr also mal 1 Tag verpasst habt, ist das kein Problem. Auch zwischen Weihnachten und Neujahr könnt ihr euch noch alle Teile herunterladen !

Ab dem 1. Januar 2016 wird es das PARTY.kleid und das PARTY.kleidchen dann regulär im Shop unter www.leni-pepunkt.de zu kaufen geben. Einen Teil des Erlöses dieser beiden eBOOKs werden dann jährlich zum Jahresende hin für eine gute Sache gespendet.

Wenn Ihr Euren Zwischenstand auf instagram oder facebook posten möchtest, verwende doch den Hashtag ‪#‎lenipepunktPARTYkleid‬

Ich zeige Euch heute erst mal ein paar Bilder vom PARTY.kleidchen meiner Mette, die sich auf Anhieb in Ihr Kleid verliebt hat, weil der Rock beim drehen so schön schwingt. Und das ist ja wohl DAS schlagende Argument für alle kleinen Mädchen. ;o)

Mein Kleid zeige ich Euch dann am Donnerstag … womit wir wieder beim Thema Spannungsbogen wären . Ganz nach dem Motto: Schalten Sie wieder ein, wenn es heißt “der Kreativhafen und das PARTY.kleid”. *hihi*

So lange Rede, wunderbarer Sinn …. ich würde sagen: Nix wie ab an die  Maschinen und mitgemacht bei diesem zauberhaften Adventskalender-Sew-along.

Ahoi Eure, Natascha

PS: Vielen Dank Yvonne, dass ich wieder dabei sein durfte, die Adventskalender_Aktion ist einfach großartig!!

Der Traumpiraten neue (Sommer-)kleider

Der Traumpiraten neue (Sommer-)kleider

Auch wenn das Wetter ja im Moment nicht besonders sommerlich ist – also zumindest hier im schönen Speckhorn – habe ich den letzten Tagen meine Sommergeradobe “etwas” erweitert, hüstel … na ja vielleicht auch etwas mehr … und mir ein paar wunderbar luftige Kleider genäht. […]