Maybe …. I’m in “Glitzersweat-love”!?

Maybe …. I’m in “Glitzersweat-love”!?

Es gibt ja Stoffe, da weiß man schon beim Bestellen und noch bevor man sie das erste mal in Händen hält und streicheln darf, dass es Liebe ist, quasi Liebe auf den ersten Klick.
Genau so ging es mir mit den Glitzersweats von Lillestoff (gibt’s natürlich auch im Shop und im Lädchen).
Sie kamen, ich sah und ich liebte, um es einmal mit dem guten alten Cäsar zu sagen.

Und wie es der Zufall wollte, gab es zeitgleich auch einen neuen Schnitt, der ebenso mein Herz im Sturm  erobert hat: MAYBE!?, der neue Schnitt von Jen&Jul (ehemals Frohnatur).

Man kann also sagen mein RUMS diese Woche kommt mit der Kraft der verliebten Doppelherzen daher.

Natürlich wollte ich für diese große MAYBE-Glitzer-Liebe auch eine besondere Fotoatmosphäre schaffen und so habe ich mich an mein erstes “Nacht”-Shooting getraut.
Ich finde durch die künstliche Beleuchtung auf dem Recklinghäuser Marktplatz kommt der Glitzersweat erst so richtig zur Geltung und kann seine ganze Pracht in voller Schönheit entfalten!

Und was sagt Ihr? Sind die Stoffe nicht ein Träumchen?

“MAYBE!?” ist ein echt superfrischer und wandlungsfähiger Schnitt, der wirklich zu 100% Anfänger tauglich ist, da er nur aus zwei Schnittteilen besteht.
Das Shirt ist etwas länger geschnitten, nicht so lang wie ein Longshirt, aber lang genug um nicht ständig am Saum zuppeln  zu müssen wenn man sich bewegt  und die ¾ -Arme finde ich vor allem in der Übergangszeit wirklich genial.

So, ich hoffe, ich habe Euch nicht mit meiner Bilderflut erschlagen, aber wie das nun mal so ist, echte (“Stoff”-) Liebe will frau zeigen.

Jetzt springe ich noch zu RUMS und freue mich auf Eure Kommentare.

Ahoi,
Eure Natascha



28 thoughts on “Maybe …. I’m in “Glitzersweat-love”!?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.